Jetzt Auto vor Ort bewerten lassen

Autoverkauf mit Motorschaden

Zur Übersicht

Anfangs war es vielleicht nur ein leises Klopfen, das nach und nach lauter wurde. Einer Fehlzündung folgte die nächste und Sie hatten das Gefühl, dass der Wagen die nächste Steigung nicht mehr schafft. Irgendwann ist es dann so weit: Totalschaden. Der Motor steht still und damit natürlich auch die Räder Ihres Autos.

Motorschaden – Auto verkaufen oder verschrotten?

Verschrotten oder doch noch als Gebrauchtwagen verkaufen? Diese Frage stellt sich vor allem Besitzern hochpreisiger und beliebter Fahrzeugmodelle, die bis auf den Motorschaden keine nennenswerten Mängel aufzuweisen haben. Aber gibt es für Autos mit Motorschaden überhaupt Kaufinteressenten? Und welcher Preis lässt sich für den Aufwand erzielen?

Vor dem Verkauf oder der Verschrottung: Garantie und Gewährleistung prüfen! Doch bevor Sie an einen Autoverkauf mit Motorschaden denken, sollten Sie zunächst prüfen lassen, ob es sich um einen Garantiefall handeln könnte. Je kürzer die Zeitspanne zwischen Autokauf und Auftreten des Motorschadens, desto eher lässt sich dies vermuten. Lehnen es Händler und Hersteller ab, Ersatz zu leisten, ziehen Sie idealerweise einen Gutachter hinzu.

Käufer für einen Gebrauchtwagen mit Motorschaden finden

Wenn Sie nicht gerade an einen passionierten Bastler mit eigener Werkstatt geraten, wird sich der Verkauf an Privatpersonen für ein Auto mit Motorschaden schwierig gestalten. Kleine Mängel werden zwar von den meisten Käufern akzeptiert, aber der Austausch eines Motors ist eben keine Kleinigkeit. Noch dazu ist der Wagen nicht fahrbereit, sodass sich schon der Transport als Problem erweisen würde. Bei Privatkäufern besteht zudem die Gefahr, dass sie sich über das Ausmaß des Schadens nicht im Klaren sind und in dem Moment, da sie erfahren, welche Kosten mit der Schadensbehebung verbunden sind, vom Kauf zurücktreten wollen.

Statt Privatkäufer besser professionelle Händler oder Werkstätten kontaktieren

Es liegt daher nahe, sich bei einem Autoverkauf mit Motorschaden an eine Werkstatt oder an einen Gebrauchtwagenhändler mit entsprechenden Möglichkeiten und Kapazitäten zu wenden. Diese können den Austausch oder die Reparatur selbst vornehmen, denn sie haben bestenfalls sogar die erforderlichen Ersatzteile vorrätig. Dennoch sind Reparatur oder Austausch natürlich mit hohen Kosten verbunden, was den Verkaufspreis Ihres Gebrauchtwagens deutlich senkt.

Wie ermittelt man den Wert eines Gebrauchtwagens mit Motorschaden?

Der Wert eines Gebrauchtwagens wird rein rechnerisch (Neupreis vermindert um Alter/Kilometerstand)oder mit Blick auf die marktüblichen Preise angegeben. Grundsätzlich sollten Sie immer den Marktwert Ihres Gebrauchtwagens ermitteln lassen. Dazu gehört, dass entsprechenden Vergleichsdaten hinzugezogen werden. Zu welchen Preisen wurden ähnliche Fahrzeuge mit Motorschaden in Ihrer Region im vergangenen halben Jahr verkauft?

Gutachten von Sachverständigen einholen

Alternativ erstellen unsere Sachverständigen für Sie ein Gutachten, das den Zustand Ihres Fahrzeugs detailliert beschreibt und Ihnen auch eine Einschätzung ermöglicht, zu welchem Preis es sich noch verkaufen lässt. So können Sie rasch abwägen, ob es sinnvoller ist, das Auto als Gebrauchtwagen zu verkaufen oder verschrotten zu lassen.hDenn auch, wenn es sich nicht mehr lohnen sollte, den Motor selbst zu reparieren, taugt Ihr Gebrauchtwagen vielleicht noch als Ersatzteillager oder es sind hochwertige Komponenten verbaut, die sich auch einzeln verkaufen lassen.

Auch ein Auto mit irreparablem Motorschaden kann noch Geld einbringen!

Handeln Sie daher überlegt und lassen Sie sich keinesfalls auf Angebote von Schrotthändlern ein, die das Auto für Sie „kostenlos“ entsorgen wollen oder dafür gar noch eine Gebühr in Rechnung stellen. Gern sind wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung behilflich!

Jetzt Auto vor Ort bewerten lassen
ByeByeMyCar GmbH

Leonrodstr. 48a
80636 München

Das Konzept von byebyemycar in 2 Minuten erklärt!
x
x
Fahrzeug
Daten
Termin
Wie viel ist dein Auto wert?

x
x
x
x

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück